Buch Souverän vortragen!

Die Autorin

Fleur Sakura Wöss, Dr. phil., Vortragscoach und Zen-Lehrerin. Reden und Schweigen – diese zwei konträr wirkenden Themen ziehen sich seit ihrer Jugend durch das Leben. Beginnend mit dem ersten Rhetorik-Kurs an der High School in Kalifornien, über eine achtjährige Stimmausbildung, ca. 50 Rhetorik-Kursen bei führenden Rhetorik-Trainern weltweit, bis zur Gründung der Seminaragentur TopTwo gemeinsam mit ihrem Lebenspartner, beschäftigt sie sich seit Jahrzehnten mit der Frage: „Wie fesselt man Zuhörer?“ Sie ist Gründungspräsidentin der German Speakers Association Österreich (GSA Chapter Austria). Unter ihren Klienten sind viele Wissenschafter, da sie 14 Jahre lang selbst an der Universität Wien, FU Berlin und Zürich Vorlesungen gehalten hat. Auch heute noch verbessert sie ihre eigene Redefähigkeit in einem Rede-Club, dem Toastmaster Club N.Ö.

Von ihr auch erschienen: „Innehalten. Zen üben, Atem holen, Kraft schöpfen“, Kösel Verlag München 2017.

Fleur Wöss lebt mit ihrem Partner Paul Matusek in Wien. Die beiden haben drei Söhne, Florian, Severin und Laurenz, die alle drei erfolgreich im Leben stehen.

***

Das vorliegende Buch ist eine redigierte, aktualisierte und um ein Bonuskapitel erweiterte Neuauflage des Buches Fleur Wöss: „Der souveräne Vortrag – informieren, überzeugen, begeistern“, Linde-Verlag Wien, 2004.

Presse

Das sagte die Presse zur ersten Auflage:

„Rhetorik-Bücher gibt es wie Sand am Meer, was rechtfertigt die Empfehlung eines weiteren? … Fleur Wöss … hat mit diesem Buch ein absolut gelungenes kleines Standard-Werk verfasst.“
 Businessbestseller


„Dieses Buch habe ich mit großem Genuss gelesen. Es ist ja selten genug, dass in einem Fachbuch weder akademische Fadesse noch schwammiges Gerede auftaucht. Ihr Werk hingegen ist eine echte Hilfe und spart auch den Humor nicht aus. Die knapp 300 Seiten hatte ich im Nu durch – zwischendurch schimmerte bei mir gar die Lust auf eigene Rednerhöhen durch …“
 Dr. F.E., Redakteur

Vorträge zu halten gehört in vielen Bereichen zum Alltag. Langweilige Vorträge anhören leider auch. Nur wenige schaffen es, Inhalte auch für den Nichtfachmann verständlich zu präsentieren, das Publikum länger als drei Minuten zu fesseln und die Botschaft klar zum Ausdruck zu bringen. Von der Dramaturgie, die Spannung bringt, über das Kontaktverhalten zum Publikum, die erste Hilfe gegen Lampenfieber bis zur gelungenen Selbstpräsentation, zeigt Fleur Wöss, wie aus einer Fülle von Fakten ein packender, souveräner Vortrag wird.
Managerseminare.de

Fleur Wöss erklärt in ihrem Buch „Der souveräne Vortrag“, wie sie Vorträge gezielt vorbereitet und lebendig gestaltet und wie sie mit Lampenfieber umgeht. In Beispielen aus ihrer eigenen Praxis betont sie, wie wichtig bildhafte Sprache und Begeisterung für das Thema sind.
Wirtschaftsblatt

Fleur Wöss hat dem Dauerschlummern der Zuhörer den Kampf angesagt. … Raffiniert einfache Tricks und praktische Checklisten … anstatt Aufzählungen abstrakter Hinweise machen das Buch gleichermaßen zu einem brauchbaren Leitfaden für Neulinge am Rednerpult wie für erfahrene Vortragende.
Horizont.at

*) Diese Aussagen beziehen sich auf die Erstausgabe aus dem Jahr 2004.

Leserstimmen

Leserstimmen zur ersten Auflage:

Ich schätze sehr, wenn Bücher gut strukturiert sind, außerdem flüssig zu lesen und auch noch praxisnah. Respekt!
Astrid Zapf

Das erste Buch, das ich in der Hand hielt zu diesem Thema, und das ganz seinem Versprechen gerecht wurde. Übersichtlich, klar, witzig, unterhaltsam, erfrischend, aufbauend.
Camilla Bornscheuer

Ich kenne schon so viele Bücher über Präsentation und Vortrag und war doch noch immer unzufrieden. … Es ist sooo gut, es ist das Beste auf dem Markt zu diesem Thema. … Es ist ein richtig „wertvolles“ Buch. Nicht nur wegen des Inhalts, sondern auch wie es geschrieben ist, jedenfalls ganz anders als alle anderen.
Peter Hegerich

Dieses Buch ist so praktisch geschrieben und spannt einen guten Bogen. Ich habe das Buch sehr oft schon weiter empfohlen und alle bestätigen es mir. Es ist ein wirklich gutes Buch.
Maria Eisner

Kompliment zu Ihrer profunden, fruchtbaren Beratung!
Monika Bundt

Es ist das praxisnächste Buch, das gleichzeitig vollständig ist, obwohl es ohne explizites NLP auskommt.
Rudolf Benar

Dieses Werk ist eine echte Hilfe und spart auch den Humor nicht aus.
Franz Eder

„Ihr Vortrags-Buch habe ich in 2 Tagen ‚verschlungen‘. Normalerweise hole ich mir morgens die Zeitung, die in einer Rolle vorm Haus auf mich wartet. Heute war die Zeitung nachranging, ich hab‘ nach Ihrem Buch gegriffen und es fertiggelesen, nachdem ich mitternächtlings damit aufgehört habe. Kompliment zu Ihrer profunden, fruchtbaren Beratung!“ 
M.B, Trainerin

„Uneingeschränkt zu empfehlen ist dagegen (Anmerkung: im Vergleich zu Ruhleder) das Buch einer österreichischen Autorin, Fleur Woess, die zwar selbst bei weitem nicht so gestyled daher kommt wie Ruhleder, dafür inhaltlich umfassender und vor allem präziser, strukturiert und argumentiert. Daneben wären noch die Autoren Birkenbihl, Poehm, Scherer und Reichel als lesenswert im Angebot, die jeweils in Teilbereichen die Klasse von Frau Woess erreichen. Diese vier Autoren können jedoch (leider) vollständig vernachlässigt werden, wenn man das Woess-Buch zwei Mal gelesen hat…“. R.B

 

Kontakt & Newsletter

Um in Kontakt zu bleiben registrieren Sie sich bitte für Fleur Sakura Wöss‘ Newsletter!

Oder schreiben Sie uns: